Fallout: Bemalen eines Brotherhood Mitgliedes in einer T-60 Rüstung

 

The Tabletop Game

Beispielbild

Was wir brauchen:

– mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
– Grundierspray: Weiß
– 5 Farben: Weiß, helles Silber, Hellblau, Rot und Gelb  (am besten Vallejo: Dead White 72.034, Electric Blue 72.023, Moon Yellow 72.005, Chainmail Silver 72.053 & Bloody Red 72.010)
– 2 Washes (sehr dünne Farben zum Tuschen): Braun (am besten Vallejo: Umber Wash 73.203 und Black 73.201 Wash )
(ich verwende hierfür keine Inks sondern Washes – diese glänzen nicht so wie die Inks)

 


Schritt 1:

Mit dem schwarzen Grundierungsspray die Figur dünn einsprühen.


Schritt 2:

Jetzt mit Silber trockenbürsten.
TROCKENBÜRSTEN: bedeutet den Pinsel in die Farbe leicht tunken und an einem Lappen o.ä. abstreichen, so dass es aussieht als würde keine Farbe mehr am Pinsel sein. Nun vorsichtig mit dem Pinsel alle Bereiche die Weiß sein sollen „bürsten“.

Schritt 3:

Jetzt mit Black Wash den ganze Figur tuschen.

Schritt 4:

Jetzt mit Weiß den ganze Figur trockenbürsten.

Schritt 5:

Jetzt mit Umber Wash den ganze Figur tuschen.

Schritt 6:

Danach die Waffe mit Rot und Gelb tuschen, dann die Augen mit hellblau bemalen .

Schritt 7:

Zum Schluss kann noch ein schönes Base unter die Figur geklebt werden.

 




 

Star Wars Legion: Bemalen der Rebellen (Anfängerguide – Step by Step – ca. 20 – 25 min)

Was wir brauchen:

– mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
– Grundierspray: Weiß
– 8 Farben: Schwarz, Beige, mittleres Braun, helles Braun, dunkles Braun, Hellblau, helle Hautfarbe, Silber und Grau (am besten Vallejo: Bonewhite  72.034, Cold Grey 72.050, Bonewhite 72.032, Filthy Brown 72.037, Scrofulous Brown 72.038, Pale Flesh 72.003, Electric Blue 72.023, Chainmail Silver 72.053 & Beasty Brown 72.043 )
– 2 Washes  (sehr dünne Farben zum Tuschen): Braun (am besten Vallejo: Umber Wash 73.203 und Black 73.201 Wash  )
(ich verwende hierfür keine Inks sondern Washes – diese glänzen nicht so wie die Inks)

 
Schritt 1:

Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.
TIP: Aus ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das keine Nasen laufen.
Danach die Hosen  mit  Scrofulous Brown bemalen.

  
Schritt 2:

Die Weste, Handschuhe, Mütze und Stiefeloberteile mit  Beasty Brown bemalen.

  
Schritt 3:

Den Pullover und die Ärmel mit Filthy Brown bemalen.

  
Schritt 4:

Nun die Schuhe, Patronengürtel, Gürtel und Ferngläser mit Negro Black bemalen.

 
Schritt 5:

Jetzt die Gesichter mit einer hellen Hautfarbe (habe hier noch eine alte Modellfarbe genommen es geht aber auch Pale Flesh) und beim Alien mit Electric Blue bemalen.

  
Schritt 6:

Jetzt alles noch mit Bonewhite trockenbürsten.

TROCKENBÜRSTEN: bedeutet den Pinsel in die Farbe leicht tunken und an einem Lappen o.ä. abstreichen, so dass es aussieht als würde keine Farbe mehr am Pinsel sein. Nun vorsichtig mit dem Pinsel alle Bereiche die Weiß sein sollen „bürsten“.

 
Schritt 7:

Nun alles mit Umber Wash alles tuschen.

 
Schritt 8:

Die Bases und Bärte Cold Grey bemalen, die Waffen und Rucksäcke mit Chainmail Silver bemalen.

 
Schritt 9:

Zum Schluss die Waffen, Rucksäcke, und die Base Oberseite mit Black Wash tuschen.

Sponsoren:

werbung

Sponsor: Viele Boxen und Figuren zu Super Preisbanneryodasdata

Star Wars: Imperial Assault als Tabletopspiel verwenden?

Die Idee: Imperial Assault auf einer Spielplatte zu spielen ohne Spielfelder.

Eine Beispielplatte:

Wie soll das gehen?

Relativ einfach… alle Spielregeln die mit Felder oder die sich auf Felder beziehen werden jetzt in Zoll verwendet:

Bewegung wird von der Einheitenkarte abgelesen und in Zoll als Bewegung auf das Spielfeld bewegt.

Schiessen: Wenn gewürfelt wird, ob der Schuss trifft wird die gewürfelte Zahl einfach mit einem Zollstab gemessen. Ist das Ziel innerhalb der erwürfelten Zahl, trifft der Schütze. Ist das Würfelergebnis niedriger als die Distanz zwischen Schütze und Gegner dann trifft er nicht.

Hier trifft der Stormtrooper den Tusken Raider innerhalb von 6 Zoll mit 3 Treffern.

Sichtlinie zum Zielt ist dann gegeben, wenn der Schütze mehr als die Hälfte des Gegners sieht.

Nahkampf wird durchgeführt, wenn die Figuren sich berühren oder innerhalb eines Zolls (Ausnahme ist die Kaiserliche Wache mit ihrer Sonderregel im Bereich von 1-2 Zoll im Nahkampf anzugreifen)

Vorteil: Man kann auf jeder Spielfläche spielen.

Was benötigt man zusätzlich?

Nicht viel … nur ein „Zollstab“ – Was ist das? Einfach ein Stab der Unterteilungen in Zoll hat.

Natürlich wäre auch eine Spielfeld ohne Spielfelder sehr praktisch.

Wenn Ihr noch weitere Fragen oder Ideen habt schreibt uns ein paar Kommentare.

Sponsor… Wenn Ihr spielbereites 3D Gelände braucht:

Imperial Assault: Bemalen der Tusken Raider (Anfängerguide – Step by Step – ca. 15 – 20 min)

Was wir brauchen:

– mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
– Grundierspray: Weiß
– 5 Farben: Beige, helles Braun, dunkles Braun, Silber und Grau (am besten Vallejo: Cold Grey 72.050, Bonewhite 72.032, Scrofulous Brown 72.038, Gunmetall 72.054 & Beasty Brown 72.043 )
– 1 Ink (sehr dünne Farben zum Tuschen): Braun (am besten Vallejo: Smockey Ink 72.068)

Schritt 1:

Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.
TIP: Aus ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das keine Nasen laufen.

 
Schritt 2:

Die Robe mit dem Beige und das Base mit Grau bemalen.

 
Schritt 3:

Die Hände, die Schuhe und die Haube mit dem Hellbraun bemalen.

 
Schritt 4:

Nun die Maske, die Holster und die Taschen mit dem Dunkelbraun bemalen.

 
Schritt 5:

Jetzt die Waffe und die Einzelteile an der Maske, Nieten an den Taschen und die Spitzen an der Haube mit Silber bemalen.

 
Schritt 6:

Zum Schluß alles mit dem Smokey Ink tuschen.

Die fertig bemalten Tusken auf einem 3D Spielbrett.

Sponsoren:

werbung

Sponsor: Viele Boxen und Figuren zu Super Preisbanneryodasdata

Imperial Assault: Bemalen der Heavy Stormtrooper (Fortgeschrittenguide – Step by Step – ca. 20 min)

Was wir brauchen:

– mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
– Grundierspray: Weiß
– 3 Farben: Weiß, Schwarz und ein dunkles Grau (am besten Vallejo: Dead White 72.001, Negro Black 72.051 und  Cold Grey 72.050)
– 2 Inks (sehr dünne Farben zum Tuschen): Schwarz und Braun (am besten Vallejo: Black Ink  72.094 und Smockey Ink 72.068)
– ein Varnish / Lack glänzend (Vallejo: Gloss Varnish 72.072)

Schritt 1:

Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.
TIP: Aus ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das keine Nasen laufen.

 
Schritt 2:

Alle inneren Teile mit dem Schwarz bemalen. Augen, Rüstungsritzen, schwere Waffe und Rucksack.

 
Schritt 3:

Das Base nun mit dem Grau bemalen.

Schritt 4:

Nun die gesamte Figur auch das Base mit dem Smokey Ink tuschen.

 
Schritt 5:

Nun alle Rüstungsteile mit Weiß nachmalen und das Base leicht trockenbürsten.

 
Schritt 6:

Alle Rüstungsteile mit dem Varnish / Lack bemalen und die schwere Waffe mit dem Schwarzen Ink tuschen.

Sponsoren:

werbung

Sponsor: Viele Boxen und Figuren zu Super Preisbanneryodasdata

Deathwatch Overkill / Space Hulk: Bemalen der Symbionten (Fortgeschritten Guide – Step by Step- ca. 45 – 60 min)

Was wir brauchen:
♦ mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
♦ Grundierspray: Schwarz
♦ 7 Farben: Pink, Blau, Hellblau, Hautfarbe, Rosa, Beige und Silber (am besten Vallejo: Warlord Purple 72.014, Ultramarine Blue 72.022, Electric Blue 72.023, Dwarf Skin 72.041, Squiq Pink 72.013, Bonewhite 72.034 & Silver 72.052)
♦ 1 Ink (sehr dünne Farben zum Tuschen): Braun (am besten Vallejo:  Smockey Ink 72.068)

 
Schritt 1: Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.

TIP: ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das sich keine Nasen bilden.


Schritt 2: Nun den Kopf, die Füße und die Hände mit Pink bemalen.
Schritt 3: Jetzt den Körper mit Dunkelblau bemalen. Die Krallen in Beige bemalen
 
Schritt 4: Danach das Base mit Silber . Dann die Zunge mit der Hautfarbe bemalen. 
 
Schritt 5:  Jetzt gesamte Figur und mit der Braunen Tusche tuschen.
 
Schritt 6: Nun wird es etwas aufwendiger: Alle erhabenen Teile des Körpers mit einem Gemisch von dem Pink und hellem Rosa bemalen und das oft wiederholen und immer heller werden. Bis nur noch die oberen Kanten mit hellen Strichen bemalt sind, so sollte ein schöner Farbverlauf entstanden sein. Das ganze machen wir auch mit der blauen Farbe.TIP: Immer mit relativ flüssiger Farbe malen, aber nicht so flüssig das es wie Tusche in die tiefen Stellen läuft.

Sponsoren:

banner03battlefield

werbung

AVP: Bemalen der Aliens (Anfängerguide – Step by Step- ca. 10 min)

Was wir brauchen:
♦ mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
♦ Grundierspray: Schwarz
♦ 2 Farben: Braun und Silber (am besten Vallejo: Silver 72.052 und Beasty Brown 72.043)
♦ 2 Inks (sehr dünne Farben zum Tuschen): Braun und Gelb (am besten Vallejo: Yellow Ink 72.085 und Brown Ink 72.092)

 
 Schritt 1: Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.

TIP: ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das keine Nasen laufen.

 Schritt 2: Nun die gesamte Figur und das Base mit Silber bemalen
 
 Schritt 3: Danach das Base und die Figur mit dem Smokey Ink tuschen.
 
Schritt 4: Die Figur mit Silber trockenbürsten. 

TROCKENBÜRSTEN: bedeutet den Pinsel in die Farbe leicht tunken und an einem Lappen o.ä. abstreichen, so dass es aussieht als würde keine Farbe mehr am Pinsel sein. Nun vorsichtig mit dem Pinsel alle Bereiche die Weiß sein sollen „bürsten“.

 
 Schritt 5: Zum Schluss den Rand des Bases mit Braun bemalen…. Fertig.

Aliens auf einer 3D Platte von:

werbung

Imperial Assault: Bemalen der Königliche Wache(Anfängerguide – Step by Step- ca. 15 min)

Was wir brauchen:
♦ mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
♦ Grundierspray: Schwarz
♦ 5 Farben: Silber, Hellrot, Dunkelrot, Weiß und ein dunkles Grau (am besten Vallejo: Gunmetall 72.054, Gory Red 72.011, Bloody Red 72.010, Dead White 72.001 und Cold Grey 72.050)
♦ 2 Inks (sehr dünne Farben zum Tuschen): Schwarz und Braun (am besten Vallejo: Black Ink  72.094 und Smockey Ink 72.068)
♦ ein Varnish / Lack glänzend (Vallejo: Gloss Varnish 72.072)

 

 20160930_225958
Schritt 1: Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.

TIP: ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das sich keine Nasen bilden.

20160930_233106
Schritt 2: Nun die gesamte Figur mit Rot bemalen.
20161001_001424
Schritt 3: Das Grundbase nun mit Grau bemalen und mit etwas Weiß trockenbürsten. 

TROCKENBÜRSTEN: bedeutet den Pinsel in die Farbe leicht tunken und an einem Lappen o.ä. abstreichen, so dass es aussieht als würde keine Farbe mehr am Pinsel sein. Nun vorsichtig mit dem Pinsel alle Bereiche die Weiß sein sollen „bürsten“.

20161001_002849
Schritt 4: Danach das Base und die Figur mit dem Smokey Ink tuschen.
20161001_005222
Schritt 5: Nun wird es etwas aufwendiger: Alle erhabenen Teile der Rüstung und der Robe mit einem Gemisch von dem dunklem Rot und dem hellem Rot bemalen und das oft wiederholen und immer heller werden. Bis nur noch die oberen Kanten mit hellen Strichen bemalt sind, so sollte ein schöner Farbverlauf entstanden sein.

TIP: Immer mit relativ flüssiger Farbe malen, aber nicht so flüssig das es wie Tusche in die tiefen Stellen läuft.

20161001_011152
Schritt 6: Die Lanzenwaffe mit Silber bemalen und zum Schluss nochmal mit ganz wenig Schwarzer Ink über die Waffe und dem Sichtschlitz vom Helm tuschen und mit dem Varnish  die Rüstung glänzend malen.

Sponsoren:

banner03battlefield

werbung

Hero Quest: Bemalen von Mumien (Anfängerguide – Step by Step- ca. 20 min)

Was wir brauchen:
♦ mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
♦ Grundierspray: Weiß
♦ mindestens 4 Farben: Grün, Beige, Grau und ein Weiß (am besten Vallejo: Cold Grey 72.050, Bonewhite 72.032, Goblin Green 72.030 und Dead White 72.001)
♦ 2 Inks (sehr dünne Farben zum Tuschen): Schwarz und Braun (am besten Vallejo: Black Ink 72.094 und Smockey Ink 72.068)

20160812_220539.jpg
Schritt 1: Mit dem Grundierungsspray die Figur dünn einsprühen.

TIP: ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das keine Nasen laufen.

 20160812_222817.jpg
Schritt 2: Nun die Figur mit Beige bemalen.
20160812_231457.jpg
Schritt 3: Danach das Base mit Grau bemalen.
 20160812_234432.jpg
Schritt 4: Nun das Base und die Mumie leicht mit Weiß trockenbürsten.

TROCKENBÜRSTEN: bedeutet den Pinsel in die Farbe leicht tunken und an einem Lappen o.ä. abstreichen, so dass es aussieht als würde keine Farbe mehr am Pinsel sein. Nun vorsichtig mit dem Pinsel alle Bereiche die Weiß sein sollen „bürsten“.

20160813_001132.jpg
Schritt 5: Danach das Base mit dem Schwarzen Ink und die Figur mit dem Smokey Ink tuschen.
20160813_003454.jpg
Schritt 6: Jetzt die Mumie nochmal vorsichtig mit Weiß trockenbürsten, und die offene Schulter und das Gesicht mit Grün bemalen
20160813_011513.jpg
Schritt 6: Zum Schluss die „offenen Stellen“ mit ganz wenig Smokey Ink  tuschen.

Die Mumie auf einem Hero Quest 3D Spielbrett:

mumieskelett




Imperial Assault: Bemalen des E-Web Schützen (Anfängerguide – Step by Step- ca. 15 min)

Was wir brauchen:
♦ mindestens 2 Pinsel: einen mit dickeren harten Borsten (Größe 3 oder 4) und einen mit feinen und weichen Borsten (Größe 3/0 oder 2/0)
♦ Grundierspray: Weiß
♦ 4 Farben: Silber, Hellblau, Weiß und ein dunkles Grau (am besten Vallejo: Gunmetall 72.054, Electric Blue 72.023, Dead White 72.001 und Cold Grey 72.050)
♦ 2 Inks (sehr dünne Farben zum Tuschen): Schwarz und Braun (am besten Vallejo: Black Ink  72.094 und Smockey Ink 72.068)
♦ ein Varnish / Lack glänzend (Vallejo: Gloss Varnish 72.072)

1474440466910.jpg
Schritt 1: Mit dem Grundierungsspray die graue Figur dünn einsprühen.

TIP: ca. 20 – 30 cm Entfernung, dünn und in Kreuzform sprühen, so das sich keine Nasen bilden.

1474440464517.jpg
Schritt 2: Nun die gesamte Rüstung mit Weiß bemalen und das Base, die Waffe und Stoffteile mit Grau bemalen.
1474440466075.jpg
Schritt 3: Die Linse der Waffe und das Kabel mit Blau bemalen. Die Kiste mit Silber bemalen. 
1474440467637.jpg
Schritt 4: Danach das Base und die Figur mit dem Smokey Ink tuschen.
1474440468311.jpg
Schritt 5: Nun das Base und die gesamte Figur leicht mit Weiß trockenbürsten.

TROCKENBÜRSTEN: bedeutet den Pinsel in die Farbe leicht tunken und an einem Lappen o.ä. abstreichen, so dass es aussieht als würde keine Farbe mehr am Pinsel sein. Nun vorsichtig mit dem Pinsel alle Bereiche die Weiß sein sollen „bürsten“.

1474440469012.jpg
Schritt 6: Zum Schluss nochmal mit ganz wenig Schwarzer Ink über die Stoffteile, Waffe, Kabel und Kiste tuschen und mit dem Varnish die Linsen und die Rüstung glänzend malen.

Sponsoren:

banner03battlefield

werbung