Imperial Assault: Boba Fett ausgepackt

Die Box:

Werbung

1474492370090.jpg

Die Größe der Box steht in keinem Verhältnis zum Inhalt. FFG scheint Gefallen daran zu finden, kleine Dinge mit Unmengen an Verpackung zu Umhüllen. Ein kleinerer Blister wie es bei Tabletop- Spielen üblich ist, würde hier völlig ausreichen.

Die Figur:

1474492371305.jpg

Eine sehr schöne Figur, in aktionreicher Pose. Sehr viele Details und für den Preis von ca. 10 € nicht gerade billig, dafür gibt es aber noch einige zusätzliche Karten und Kampagnen.

Im Spiel ist die Figur (13 Punkte) sehr gut einzusetzen, ein sehr schneller und beweglicher Charakter (6 Bewegung) der ordentlich austeilen aber auch gut einstecken kann (12 Gesundheit) und wenn es brenzlig wird, dank seiner Befehlskarte Jetpack fix aus der Gefahrenzone entfliehen kann.

Inhalt:

1474492370835.jpg

Der Kofgeldjäger Boba Fett, 11 Karten und ein Kampagnenblatt.
Mit dem neuen Agendaset „Söldnerseelen“ erhält der imperiale Spieler noch mehr taktische Optionen sowie einen spannenden Nebeneinsatz (verfügbar für alle Kampagnen). Außerdem sind drei neue Befehlskarten und zwei brandneue Gefechtseinsätze enthalten.

Ich habe hier die Englische Version, was nicht weiter schlimm ist, denn die deutschen Übersetzungen der Karten sind alle auf MosEisleyRaumhafen zu finden.

Link: http://www.moseisleyraumhafen.com/t10030-ia-deutsche-gefechtskartentubersicht

Fazit:

Eine nicht gerade preiswerte Erweiterung die aber im Spiel sehr viel Spaß macht und eigentlich ein Muss ist für alle Star Wars Fans und das nicht nur für Spieler sondern auch für die die die Figur in der Vitrine haben wollen. .. also eine eindeutige Kaufempfehlung.

 




 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.